logo

bild

Das Atelier an der Donau nimmt an der Bosporus Biennale mit einer Sonderschau teil. Seit 2006 laden die Organisatoren jährlich rund 25 internationale KünstlerInnen zu einem Symposium nach Pöchlarn, Niederösterreich. Folgende Teilnehmer der vergangenen Jahr vertreten das AADD von 1. bis 27. September bei der Biennale:

Atelier_an_der_Donau_Sonderschau

Antra Ivdra wurde 1966 in Tukums in Lettland geboren, sie lebt und arbeitet nun in Riga. Ihre Diplomausbildung absolvierte sie an der J. Rozenthal Kunstschule in Riga, Meisterklasse an der staatlichen Kunstakademie in Riga. Sie hat an Einzel- und Gruppenausstellungen in Lettland, Deutschland und Rumänien teilgenommen.

Cäsar W. Radetzky-Radetz wurde 1939 in Nürnberg, Deutschland geboren. Er studierte an der Kunstakademie in München und nahm, unter der Leitung von Oskar Kokoschka, an der Schule des Sehens in Salzburg teil. Er hat an unzähligen Ausstellungen im In- und Ausland teilgenommen und wurde in zahlreichen Publikationen, auch TV-Sendungen, präsentiert. Cäsar lebt und arbeitet in München.

Matey Antonov Mateev wurde 1945 in Kyustendil, Bulgarien, geboren. Er absol­vierte die Akademie der Bildenden Künste in Sofia. Matey ist Kurator des „Zlatyu Boyadzhiev“ Museums sowie Organisator und Berater von über 30 kommunalen Plein Airs mit internationalen TeilnehmerIn­nen in Plovdiv. Matey lebt und arbeitet in Plovdiv, Bulgarien.

Natalia Kazirelova wurde in Russland geboren. Sie absolvierte in Novorosyisk die künstlerische Fakultät und den Fachbereich Theater der Universität of Good Arts von Odessa. Neben der Malerei arbeitet sie als Bühnenbildnerin am Theater. Sie unterrichtet Kunst und Malerei. Seit 1989 lebt und arbeitet Sie in Athen. Natalia Kazirelova ist Mitglied der Kammer der Schönen Künste von Griechenland und der Visual Artists‘ Association of Central Greece (VAACe). ihre Arbeiten wurden auch für CD-Cover und poetische Sammlungen verwendet.

Atelier-Kazirelova

Brian Simmonds ist 1938 in Subiaco, West Australien, geboren. Er studierte Malerei & Druckgrafik an der Curtin University in West Australien. Brian hat an vielen Ausstellungen teilgenommen und gewann zahlreiche Preise in den Sparten Zeichnung, Ölgemäl-de und Mixed-Media. Brian Simmonds lebt und ar- beitet in Duncraig, West Australien.

Anna Bocek wurde 1973 in Polen geboren. Sie studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Danzig (Gdansk), Fakultät für Malerei und Bühnenbild. Anna Bocek hat zahlreiche Auszeichnungen für ihre Designs und Bilder gewonnen. Sie nahm unter anderem am Kunstwettbewerb „TOPTEN – Women in the Arts“ teil, der von Artroom Gallery in Rom veranstaltet wurde. 2008 erhielt sie den 3. Preis und ein Jahr später, 2009, wurde sie mit dem Special Recognition Award ausgezeichnet. Anna arbeitet und lebt in Danzig (Gdansk), Polen.

Günter Patozcka verbrachte seine Kindheit in Mettmach, Österreich, und studierte von 1973 bis 1977 am Mozarteum Bühnenbild, Kostüm und Theatermalerei. Nach seinem Diplom arbeitete er als Bühnenbildner u.a. bei Günther Schneider-Siemssen, bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen, am Schauspielhaus Wien, am Grand Théâtre de Genève, an der Staatsoper München und beim Salzburger Marionettentheater. Seit 1984 ist er freischaffender bildender Künstler. Er wohnt in Mehrnbach und ist Mitglied der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Oberösterreichs, der Innviertler Künstlergilde (seit 1985) und der Salzkammergutgilde (seit 1989). In den 2000er Jahren nahm er an mehreren Symposien teil. Patoczka beschäftigte sich intensiv mit abstrakter Malerei auf Großbildformaten, entwickelte abstrakte Kleinbildserien zu diversen Themen und fertigte Federzeichnungen (Kubinesken) in verschiedenen Zusammenhängen an. Er kann auf zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland verweisen.

Weitere Teilnehmer der Bosporus Biennale


lilia 2120
MORAL 4.0