logo

bild

Offene Ausschreibung zur Themenausstellung

von 27. Mai bis 15. Juni 2019 im Kunstraum der Ringstrassen Galerien

1010 Wien, Kärntnerring 11-13 / 144

500 Kurt Freundlinger

Kurt Freundlinger, "Auf der Suche" (Ausschnitt), Mischtechnik a.L, 100x100 cm

 

Die Erde als Scholle, Verbundenheit mit Grund und Boden – das weckt den Verdacht auf rechte Gesinnung, auch wenn der Begriff „Heimat“ heute wieder von allen politischen Lagern verwendet wird. Die Erde als geschundener Planet, dessen letzte Reserven vom Menschen ausgebeutet werden – das ist eine Bedrohung, gegen die nicht nur linke Träumer revoltieren. Die Vertreibung aus dem Paradies und die Verpflichtung von da an den Boden zu beackern – das ist ein alttestamentarischer Mythos, der bis heute auf die Arbeitsethik mancher Soziologen und Wirtschaftswissenschafter Einfluss nimmt. Die Ausstellung „Erdverbunden und -geschunden“ greift diese Themen auf!

 

250 Angerer Wege 50x40 cm

ZEITPLAN

 

Aufbau:

Sonntag, 26. Mai 2019 ab 11:00

Vernissage:

Montag, 27. Mai 2019 um 18:00 Uhr

Finissage und Abbau:

Samstag, 15. Juni 2019 um 16:00 Uhr

 

Anmeldung bis 18. April 2018

 

← Karin Angerer

Wege

Acryl a.L, 50x40 cm

 

ANMELDUNG

bis 18. April 2019

 

per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

mit folgendem Inhalt:

- Name

- Adresse

- Telefon

- E-Mail

- Webseite (oder Kurzbiografie)

- 1-3 Werke im Format .jpg

Igor Leontjew

Untergang oder Aufgang?

Acryl a.L, 90x100 cm

250 Leontjew Fisch Pyramide

 

Künstler und Künstlerinnen können bis zu drei Werke (Malerei, Grafik, Skulptur) einreichen.

Alle ausgewählten Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden umgehend nach der Jurysitzung am 25. April 2019 informiert.

Die Ausstellung läuft von 27. Mai bis 15. Juni 2019 im Kunstraum der Ringstrassen Galerien.

  

KOSTEN

1 Laufmeter: 200 Euro (166,66 +20% MwSt)

1,5 Laufmeter: 300 Euro (250 + 20% MwSt)

Skulpturen pro Quadratmeter: 200 Euro (166,66 +20% MwSt)

Im Preis inkludiert sind folgende Leistungen:

- Einladung zur Vernissage via Newsletter (3.900 Abonnenten)

- Hängung der Werke

- Vernissage mit Buffet

- Ankündigung der Vernissage auf kunstsammler.at

- Jedes Werk der Ausstellung wird auch in die virtuelle Ausstellung auf kunstsammler.at aufgenommen (siehe Feuerwelten 2018)

- Verkaufsbetreuung von Mo-Sa 10:00-19:00 Uhr

- Weitere Abendevents: Lesungen und Konzerte

Im Fall eines Verkaufs erhält die Galerie eine Provision von 20% des Verkaufspreises.

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Galerie übernimmt keine Haftungen. Für Versicherung und Transport kommen die Teilnehmer selbst auf. 

 

120 Konzerte

TopEvents

TopLocation

in Vienna