logo

bild

Das Nichtgegenständliche beziehungsweise das Übersinnliche ist in den Bildern von Marina Janulajtite genauso präsent wie bekannte Subjekte der Geschichte und Objekte der Kulturgeschichte. Dies alles verwandelt sich in ihren Bildern zur unmittelbaren sinnlichen Realität. Mit ihren Werken prägt die Künstlerin einen neuen Stil, den übersinnlichen Realismus.

 

Geboren 1965, lebt die Absolventin der Moskauer Kunsthochschule seit 1994 in Österreich. Doch Europa ist ihre Heimat als Künstlerin. Auf zahlreichen Studien-Reisen nach Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien bis Portugal, zuletzt nach Belgien, holt sich Marina Inspirationen bei den Alten Meistern. Insbesondere die italienische Renaissance ist eine unerschöpfliche Quelle für Marinas Bildmotive, die sie in eine modernen Formensprache für das Publikum des 21. Jahrhunderts übersetzt.

 

500 Marina Janulajtite 2018 03 15

 

Seit viele Jahren gibt die Künstlerin ihr Wissen weiter. Beliebt sind ihre Kunstkurse an der Akademie Geras aber auch ihre Privatkurse in Wien. Gemeinsam mit der Künstlerin hat der Kunstraum einen neuartigen Seminar-Typus entwickelt:

Art & Artbusiness all inclusive!

Dieses Seminar bietet einen Mal-Tag mit Marina, von der Komposition bis zur Realisierung eines Bildes, einen zweiten Tag mit dem Autor der „Kunstmarkt-Formel“ über Vermarktungs-Strategien. Und im Anschluss daran drei Wochen Ausstellung der Werke, die im Seminar entstanden sind. Der nächste Termin ist im März 2019.

 

Kontakt: Hubert Thurnhofer

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bilder der Künstlerin

 

lilia 2120
MORAL 4.0