logo

bild

„Der Unternehmer aus Seefeld in Tirol lebt in anderen Dimensionen – privat wie auch beruflich. So werden ankommende Gäste in seinem Alpenchalet Wildmoos von einem elf Tonnen schweren Buddha oder einem lebensgroßen Nashorn begrüßt“, berichtet die Zeitschrift „trend“ (Ausgabe 37, 14.9.2018) „Speziell überdimensionale Viecher“ haben es ihm angetan. Diese stammen vorwiegend aus der Werkstatt von Simone Gutsche-Sikora.

 

Screen Simone Gutsche

 

Auf der Webseite der Unternehmensgruppe Jäger findet sich die Info. „Wildmoos 1 bietet auf einem atemberaubendem Grundstück von 10.000 m² ca. 700 – 800 m² Wohnfläche, aufgeteilt auf vier Lodges im Tiroler Stil. Vier Appartements, drei Doppelzimmer, mehrere Stuben, sowie Küchen und Bäder sind Bestandteile der Luxusresidenz.“ Nachsatz Preis pro Woche € 22.500

 

Jäger ist auch als Sportmanager und Startup-Investor aktiv. „Kunst sieht er nicht als Investment, dafür hat er ja seine Firmen“, schreibt trend.

 

Alle Einträge

Doris Kofler 300 Banner