logo

bild

Xmas! What else? Diese Frage ist einfach zu beantworten: noch vor Weihnachten organisiert der Kunstraum in den Ringstrassen Galerien ein gutes dutzend Konzerte und Lesungen! Und dazu kommt die offizielle Eröffnung der Weihnachtsausstellung am Montag, 3. Dezember 2018. Der Kunstraum zeigt

The Best of 2018 / Bilder der Ausstellung

Highlight der Ausstellung ist ein Zyklus von Ernst Zdrahal, der die Top Ten Events dieses Jahres in einer Serie von zehn Bildern festgehalten hat. Mit dabei: Viktor Miloserdov, Neujahrskonzert von Lada Atlantowa, das Cello-Quartett BelVieCelli, Literaturkonzerte von Natalja Schurina, Liedermacher Eduard Semjonow, die Organisatoren der Sommer-Ausstellung ArteMIX, die Schauspieler Amort und Filippelli, die Stargeigerin Yuliya Lebedenko, Pianist und Komponist Emanuel Schulz mit Claudia Guarin und Hans Georg Heinke, sowie Teona Mosia & Nikola Stanosevic,  

Am 5. Mai 2018, den 200. Geburtstag von Karl Marx, organisierte der Kunstraum ein Sit-IN zur Diskussion des Hauptwerks jenes Philosophen, der die Welt nicht nur interpretieren, sondern auch verändern wollte. Das Porträt von Karl Marx in der Serie von Ernst Zdrahal steht somit stellvertretend für die Vielfalt der Events des Kunstraums in den Ringstrassen Galerien.

Bilder des Zdrahal-Zyklus und der Ausstellung The Best of 2018

Eröffnung der Ausstellung: Montag, 3. Dezember 2018 um 18:00 Uhr

 

20 Ausstellungen und 130 Events: Konzerte, Lesungen und Diskussionen - mit dieser einmaligen Performance hat der Kunstraum in der Wiener Kulturszene  neue Maßstäbe gesetzt: Kunst ist mehr als die Ausstellung von Kunstwerken. Kunst bedeutet auch Vernetzung von Autoren, Musikern, Bildhauern und Malern mit dem Publikum. Der Kunstraum ist damit das größte rein privat finanzierte Kulturzentrum Wiens und ein einzigartiger Freiraum der österreichischen Zivilgesellschaft. Es gibt offenbar Institutionen, die öffentliche Bezuschussung dringender benötigen als der Kunstraum, z.B die Tageszeitungen "Österreich" und "Heute". Siehe auch "Heute! What else?"

 

Zdrahal Ernst 2018 2 500

 

Alle Künstler der Ausstellung:

Nese Banu Argadal

Manuela Eibensteiner

Roswitha Eisenbock

Karin Ganatschnig

Ulrich Gansert / ArteMIX

Luise Hirsch

Albert Hoffmann

Marina Janulajtite

Dusko Jovic

Paul Kaminski

Tonia Kos

Peter Ledolter

Igor Leontjew

Ilona Lesnaia

Eva Meloun

Christina Mitterhuber

Mikhail Rogalevich

(Gallery ARTEL MINSK)

Ludmila Salimbajeva

Monika S. Resch

Albert Schmidbauer

Rudi Svoboda

Denisa Tatar  →

Tatyana von Leys

Vanja Vujicic

Alexander Wachtel

Esther Wendt

Ernst Zdrahal

250 Tatar
 250 Grechanyk  

Skulpturen von

Igor Grechanyk

Manfred Kielnhofer

Heinz Knapp

Franz Krammer

Ivan Kulinski

Franz Wieser

lilia 2120
MORAL 4.0